Super Teamleistung

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG EMU 4:17 (3:9)

Spiel am Samstag, den 30.04.2022

Am Samstag traf die E-Jugend der HSG EMU im Rahmen der Qualifikationsrunde in Mainaschaff auf die HSG Stockstadt/Mainaschaff. 

Nach dem Umbruch im Team der HSG EMU, zehn Spieler wechselten in die D-Jugend, ging es auch um eine Standortbestimmung der neuen E-Jugend. Aufgrund von mehreren Krankheitsfällen in der Mannschaft waren nur sieben gesunde Spieler verfügbar. Dadurch bekam jeder Spieler ausreichend Spielpraxis und diese wurde erfolgreich genutzt. 

In der ersten Halbzeit konnte die E-Jugend, nach anfänglicher Nervosität, erfolgreich mehrfach die Angriffe der HSG Stockstadt/Mainaschaff unterbinden und eigene Angriffe einleiten. Hierbei konnten die Gäste die größere Erfahrung gut zur Geltung bringen.

In der 2. Halbzeit zeigte sich die Spielstärke der HSG EMU: Tor um Tor wurde der Vorsprung ausgebaut. In der Abwehr kämpfte jeder für jeden und im Angriff wurde so lange kombiniert, bis ein Mitspieler freistand, um erfolgreich abzuschließen. Zudem zeigte die Mannschaft eine klasse Teamleistung, sodass sich auch jeder der Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnte. 

Der Sieg war ein erfolgreicher Einstand in die Qualifikation.

Für die HSG waren dabei: Leander Kandler, Daniel Bauer (1), Paul Klemm (4), Maximilian Wild (5), Lenni Gotta (2), Henri Fred Schaer (3), Nils Riesner (2)

Am Samstag (07. Mai) gilt es nun in eigener Halle (im Sportzentrum Eppertshausen) gegen die JSG Odenwald diese Spielstärke wieder unter Beweis zu stellen. Das Team freut sich über lautstarke Unterstützung im einzigen Quali-Heimspiel.

Unsere Sponsoren